Goethestraße 9
91757 Treuchtlingen

Telefon: 09142/ 65 66


Die Kinokassen öffnen ca. 20 Minuten vor Beginn der ersten Vorstellung und schließen 10 Minuten nach Beginn der letzten Vorstellung.


Heute noch im Programm

Demnächst

André Rieu's Maastricht Konzert 2017

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 160 Min.
  • Ab dem 30.07.2017

Feiern Sie 2017 30 Jahre André Rieu und sein Johann Strauss Orchester! Millionen kennen ihn als den "Walzerkönig": André Rieu ist einer der beliebtesten Musikkünstler der Welt. Sein legendäres jährliches Konzert in Maastricht ist für seine vielen Fans das mit Spannung erwartete Kinoereignis des Jahres. Im letzten Jahr brach er in England mit seinem Kinokonzert den Kassenrekord für eintägige Musikevents. Vor der beeindruckenden mittelalterlichen Kulisse des Stadtplatzes in Andrés Heimatstadt zeigt das spektakuläre Konzert aus Maastricht den Maestro in seinem Element, zusammen mit dem Johann Strauss Orchester mit 60 Musikern, Sopranen, Tenören und ganz besonderen Überraschungsgästen. André Rieu bietet ein unvergessliches Musikerlebnis voller Humor, Spaß und Emotionen für jedermann. Das Maastricht Konzert 2017 wird im Kino von Andrea Ballschuh präsentiert, die direkt nach dem Konzert ein Interview mit André führen wird - exklusiv für das Kinopublikum. 2017 ist ein ganz besonderes Jahr, denn André Rieu gründete genau vor 30 Jahren sein Johann Strauss Orchester in seiner Heimatstadt Maastricht. Von einer kleinen Musikergruppe, die im Klassenzimmer von Andrés Sohn übte, bis zu Auftritten in Konzerthallen und Stadien auf der ganzen Welt - was für eine Reise! Erleben Sie das spektakuläre Musikereignis auf der großen Leinwand ganz bequem von ihrem Kino-Logenplatz aus. Genießen Sie hinter den Kulissen Interviews mit André und seinen besonderen Gästen, musikalische Lieblingsstücke und vieles mehr. Feiern Sie 30 Jahre André Rieu und sein Johann Strauss Orchester mit dem Maastricht Konzert 2017 - am 30. Juli nur im Kino.

Ein Kuss von Béatrice

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 117 Min.
Claire (Catherine Frot) ist eine Hebamme mit Leib und Seele. Mit den Jahren jedoch sieht sie sich immer mehr mit den modernen, unpersönlichen Methoden der Krankenhäuser konfrontiert, die mehr auf Effizienz als auf Catherines Einfühlsamkeit Wert legen. Sie beginnt, sich und ihre Fähigkeiten infrage zu stellen. Da erhält sie eines Tages einen Anruf von Beatrice (Catherine Deneuve), der frivolen und extravaganten früheren Geliebten von Catherines verstorbenem Vater. Beatrice hat wichtige Neuigkeiten und möchte, nachdem sie vor 30 Jahren spurlos verschwand, Catherine nun dringend wiedersehen. Mit der pflichtbewussten und zurückhaltenden Catherine und der lebenslustigen Beatrice prallen Welten auf einander. Mit ihrem unerwarteten Wiedersehen werden nicht nur alte Erinnerungen wach und Geheimnisse gelüftet, es wird auch nichts mehr so sein wie es war?

Maria Mafiosi - Jeder sehnt sich nach Familie

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 92 Min.
Maria Moosandl ist Polizistin und hochschwanger. Ihr Vater, der Polizeichef ihrer Dienststelle, hält seit jeher seine schützende Hand über die Tochter. So ist zunächst einmal alles in Butter. Das alles könnte sich allerdings ändern, wenn Maria den bislang noch unter Verschluss gehaltenen Namen des Vaters ihres Kindes offenbart, denn Rocco Pacelli ist kein anderer als der Sohn des berüchtigten Kleinstadt-Paten Silvio... (vf)

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Partner von CINEWEB